Seite wählen
Liebe hat Auswirkungen
Godloves.me
26. Juli 2020

Unsere Hände: Was für ein geniales «Allzweck­Werkzeug»! Wir können greifen, streicheln, anpacken, aufheben… Viel Gutes kön­nen wir damit vollbringen, aber auch zerstören und zuschlagen.

Unsere Hände führen das aus, was wir ihnen «auftragen» zu tun. Es ist wunderbar:

  • wenn wir unsere Hände nutzen, um anderen zu dienen
  • wenn unsere Hände ausgestreckt sind für den Nächsten
  • wenn sie bereit sind, Verwundete zu pflegen.
  • wenn sie bereit sind, helfend einzugreifen.
  • wenn sie bereit sind aufzurichten.

Das Schöne dabei ist: Wer anderen hilft, hilft auch sich selbst. Nächstenliebe erfüllt uns und gibt Freude zurück.

Lasst uns deshalb unsere Hände als Werkzeuge nutzen,

  • die helfen, statt zerstören,
  • die aufrichten, statt niederdrücken,
  • die lieben, statt hassen.

Wochentext: Markus 12, 28–34

Können Sie sich selbst annehmen?

Was bedeutet Auffahrt?

Was bedeutet Auffahrt?

Mitten auf dem Markt ruft einer: «Her zu mir, wer Durst hat. Kommt und kauft! Zahlen müsst ihr nicht. Was ihr mit...

Beziehung oder Vitamin B

Beziehung oder Vitamin B

Es ist wohltuend, mit einem guten Freund zusammen zu sitzen und von ihm zu lernen. Ebenso kostbar ist es, ermutigt zu...

Vielen Dank, Mutter!

Vielen Dank, Mutter!

In den letzten Monaten sagte ich meiner Mutter mehrmals danke. Ich erinnerte mich, wie sie damals im Unternehmen...

Jesus deckt Heuchelei auf

Jesus deckt Heuchelei auf

«Wasser predigen und Wein trinken» ist ein beliebtes Sprichwort, um Heuchelei zu beschreiben. Man findet sie nicht nur...

Schutz und Sicherheit

Schutz und Sicherheit

Wie schützen wir uns? Schutz und Sicherheit regieren momentan die Weltagenda. Grund ist das Coronavirus, das unser...

Beweise mir Gott!

Beweise mir Gott!

Viele versuchen zu beweisen, dass es Gott nicht gibt. Es werden dann ähnliche Aussagen und Argumentationen ins Feld...

Kreuzigt ihn…

Kreuzigt ihn…

...dann sind wir ihn los! Falsch überlegt, denn nach drei Tagen ist das schwer bewachte Grab leer. Auch der Tod kann...