Seite wählen
Traumdestination Himmel
Godloves.me
26. Dezember 2021

Sind die Ferien gebucht, beginnen wir davon zu träumen. Wie sieht wohl die Ferienwohnung aus, wie fein wird der Sand am Strand sein…

Die Bibel berichtet von einem neuen Himmel und einer neuen Erde. Es ist das Finale von Gottes Geschichte mit uns.

Nach einem Akt der Gerechtigkeit wird es zwei Orte geben: einen Ort der Trennung von Gott (Hölle) und einen Ort der Gemeinschaft mit Gott (Himmel).

Den Himmel stellen wir uns vermutlich oft zu abstrakt vor. Es wird ein perfekter Ort sein, wo wir uns unendlich wohl fühlen werden. Kein körperliches Leiden mehr, keine seelischen Verirrungen, keine Plagen, keine Anstrengung, keine Sorgen, keine Krisen – einfach pure Lebensfreude.

Malen wir uns den Himmel ruhig mit bunten Farben aus. Davon zu träumen, macht uns den Alltag leichter. Aber es wird noch tausendmal schöner sein!

«Dann sah ich einen neuen Himmel und eine neue Erde.
Der erste Himmel und die erste Erde waren verschwunden.»

Offenbarung 21,1

«Der rote Faden durch die Bibel.» (Folge 12)

Wochentext: Matthäus 6,19-21

Gerne beantworten wir Ihre Fragen anhand der Bibel.
+41 77 533 61 78 (SMS, WhatsApp) info@msd-online.ch

Wohnungssuche

Wohnungssuche

Wir alle ziehen im Laufe der Jahre mehrmals um. Schon allein aus beruflichen Gründen suchen viele immer mal wieder...

Die Kirche Jesu

Die Kirche Jesu

Die glücklichen, geisterfüllten Christen trafen sich regelmässig zum Gottesdienst. Sie kamen in Häusern zusammen, weil...

Was macht uns so krank?

Was macht uns so krank?

Das Bekenntnis aus Psalm 32, 2 vom damaligen König David, in Israel, ist auch heute top aktuell. Er hatte sich an der...

Wir brauchen einander

Wir brauchen einander

«Seit vielen Jahren organisiere ich ein Sommerlager für Kinder. Einige von ihnen kommen aus Kinderheimen und...

Freundlich, ja klar …

Freundlich, ja klar …

Wie tun wir uns oft schwer, freundlich und gleichzeitig klar zu sein! Entweder gelten wir als «Schleimer» oder als...

Hektische Suche

Hektische Suche

Gemütlich stieg ich aus dem Zug. Die Sonne begrüsste mich und ich freute mich, meine tägliche Arbeit aufzunehmen. Doch...

Scham und Würde

Scham und Würde

«Schäme dich!» Das waren die Worte, die er von seiner Mutter am meisten hörte und sie brachten ihn in die Drogenszene,...

Übermut und Todesangst

Übermut und Todesangst

Als junger, übermutiger Kletterer wollte ich eine 800 Meter hohe Steilwand ohne Seil und Sicherung zum Gipfel...

Späte Ernte

Späte Ernte

Die zehnjährige Sara war Feuer und Flamme beim Wettbewerb für die höchste Sonnenblume. Eifrig pflanzte sie drei...