Experiment mit Lerneffekt
19. März. 23

Letzten Frühling kaufte ich Maissamen, welchen ich in den Blumentopf auf meiner Terrasse streute. Anfänglich wuchsen die Pflanzen prächtig und wurden immer grösser, schöner und grüner. Ich pflegte sie, so gut ich konnte. Plötzlich begannen sie sich braun zu verfärben und liessen den Kopf hängen. Nach kurzer Zeit verdorrten sie. Was war nur passiert?

Ich begann zu analysieren und stellte fest, dass Mais für das Feld geschaffen ist. Mein Blumentopf auf der Terrasse war ungeeignet. Dieses Experiment lehrte mich folgendes: Gott hat mich zur Beziehung mit ihm geschaffen, verwurzelt wie der Mais. Er gibt mir lebenswichtige «Nährstoffe» zum Leben. Deshalb benötigen meine Wurzeln genügend Platz. Seine optimale Pflege bewirkt gesunde Frucht.

Seid in Christus verwurzelt und baut euer Leben ganz auf ihn.

Kolosser 2,7a

Woher holst du deine Nährstoffe?

Bibeltext zum Thema: Psalm 1

Wer ist vertrauenswürdig?

Sie haben 1 Million gewonnen! So lautet die Überschrift auf der E-Mail. Drücke ich den Link, bin...

  • 13. August 2023

Fordert Jesus zu viel?

Ein Bauherr kann für seine Pläne bewundert werden. Geht ihm das Geld aus beim Bauen, wird er...

  • 24. Juli 2022

Wer gehört dazu?

Wir versuchen im Leben ein tiefes Bedürfnis zu stillen. Wir wollen zu einer Familie, Gruppe, Club...

  • 10. September 2023

Hast du Fragen?

Über die Inhalte oder über eine persönliche Beziehung zu Gott? Nimm Kontakt mit uns auf. Deine Angaben werden absolut vertraulich behandelt.