Seite wählen
Hilfe, mein Akku ist leer!
Godloves.me
1. Januar 2022

Oft sind es jene Momente, in denen wir voll dran sind, wenn schlagartig Körper und mentale Stärke versagen. Plötzlich knicken wir ein und der Akku versagt. – Das kann jeden treffen!

Beim Auto überbrücken wir schnell per Kabel, doch beim Menschen ist dieser Prozess zeitintensiv, individuell und komplex.

Das Leersaugen des Akkus beginnt oft mit dem Kompensieren persönlicher Schwächen durch extreme Leistungen. Man könnte es mit einem misslungenen Balanceakt auf dem Seil vergleichen.

Wer zu seinen Stärken und Schwächen ja sagen kann , hat weniger Risiko. Wer konstant tiefe Wurzeln schlägt in einer gesunden Beziehung zu Gott, kann in schwierigen Zeiten davon zehren.

Lassen Sie sich regelmässig mit Gottes Kraft versorgen. So bekommen Sie Ruhe mitten im Stress. Die biblischen Psalmen sind eine praktische Fundgrube.

Fragt nach dem richtigen Weg, und dann beschreitet ihn.
So findet ihr Ruhe für euer Leben.

Offenbarung 21,1

Wie laden Sie ihren Akku?

Wochentext: Psalm 42,1-11

Gerne beantworten wir Ihre Fragen anhand der Bibel.
+41 77 533 61 78 (SMS, WhatsApp) info@msd-online.ch

Kalender 2022 schon bestellt?

Macht eifern süchtig?

Macht eifern süchtig?

Manch friedliche Kundgebung ist in Krawall und Plünderung gekippt. Mit der Mehrheit im Rücken glauben viele, die...

Wonach suchen Sie?

Wonach suchen Sie?

Den wunderbaren Honig auf meinem Butterbrot verdanke ich vielen, fleissigen Bienen. Sie schwärmen aus, suchen...

Traumdestination Himmel

Traumdestination Himmel

Sind die Ferien gebucht, beginnen wir davon zu träumen. Wie sieht wohl die Ferienwohnung aus, wie fein wird der Sand...

Lichterfest?

Lichterfest?

Wir brauchen Licht, sonst tappen wir im Dunkeln. Wir brauchen es, um uns zu orientieren und sicher nach Hause zu...

Experiment Weihnachten

Experiment Weihnachten

Sterndeuter aus dem Orient machten sich auf einen langen Weg durch die Wüste. Hatten sie den Stern entdeckt, welchen...

Jesus kommt wieder

Jesus kommt wieder

«Mami, ist es noch weit bis…?» Einem Kind ohne Distanzgefühl ist es nicht einfach zu erklären, wie lange die Fahrt...

Die segensreiche Flucht

Die segensreiche Flucht

Yasmina* flüchtete aus Nordafrika mit ihrer Familie nach Europa. Es war schwierig, denn sie litt Jahre an einer...

Mehr als ein Vertrag

Mehr als ein Vertrag

Endlich kommt das alte, vergilbte Blatt zum Vorschein: «Jesus, heute gebe ich Dir mein Herz! Danke, dass Du mich...