Leben am Limit!
12. Mai. 24

Viele überfüllen ihren bereits vollen Terminkalender. Das sonst schon horrende Tempo wird dadurch zusätzlich angekurbelt. Familie und Umfeld müssen das meistens unfreiwillig aushalten. Oft bringt es Beziehungen, die mehr Zeit füreinander benötigen, an die kritische Belastungsgrenze. Ständiger Druck macht oft krank, bis nichts mehr geht. Was dann? 

Wir können jedoch selbst entscheiden, ob wir das Leben auf der Überholspur fahren, oder es einfach als wunderbares Geschenk Gottes entdecken wollen.

Meine Zeit steht in Gottes Händen.

Psalm 31,16

Es lohnt sich, die Prioritäten neu zu setzen, denn deine Zeit ist in Gottes Händen. 

Jesus verbrachte viel Zeit im Gebet mit seinem Vater im Himmel, bevor er seine Aufgaben anpackte. Deshalb konnte er schnell erkennen, was wichtig war, und liess sich nicht von Menschen manipulieren. So machte er den entscheidenden Unterschied in der Welt, mit Auswirkungen bis heute.

Wie verändert der Blick auf Gott deine Prioritäten?

Der passende Bibeltext gibt dir heute darauf eine Antwort: Psalm 31,16-24

Hast du Fragen über Gott oder die Bibel? Schreibe auf input@godloves.me oder WhatsApp +4177 533 61 78.

Verbindende Kraft

Der Fussball schafft es, Menschen aus den unterschiedlichsten Kontinenten, Nationen und Kulturen...

  • 23. Juni 2024

Ansteckendes Licht

Letzthin war ich im Fussballstadion, um mir ein Spiel von meinem Lieblingsverein anzusehen....

  • 19. Juni 2024

Das ist auch meine Hoffnung

Eine Frau betritt scheinbar selbstbewusst ein Haus. Sie hat nur ein konkretes Ziel: Jesus! Sie...

  • 16. Juni 2024

Hast du Fragen?

Über die Inhalte oder über eine persönliche Beziehung zu Gott? Nimm Kontakt mit uns auf. Deine Angaben werden absolut vertraulich behandelt.