Liebe dich selbst?
16. Oktober. 22

In einem Interview erklärte ein Einsiedler, dass es wichtig sei, sich selbst genügend zu lieben, um dadurch andere lieben zu können. Er wollte seine Meinung unterstreichen, indem er sagte, dass die Bibel das auch so lehre. – Diese Art von Interpretation ist nicht neu. Schauen wir doch, was im zitierten biblischen Kontext wirklich steht.

«Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Denken». Das ist das erste und grösste Gebot. Und das zweite ist ihm vergleichbar: «Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst». (Jesus in Matthäus 22,37-38)

Fazit: Jesus erinnert uns daran, dass Gott die echte Liebesquelle ist! Um uns oder andere lieben zu können, benötigen wir diese einzigartige, tiefe Beziehung zu Gott, die Herz, Seele und Denken erfasst. Die Reihenfolge der Bibel ist klar: liebe Gott, dann den Nächsten und dann dich selbst!

Wer an mich glaubt, wird erfahren, was die Heilige Schrift sagt: «Von seinem Inneren wird Leben spendendes Wasser ausgehen wie ein starker Strom.»

Johannes 7,38

Kennst du diese Quelle des Lebens?

Passender Bibeltext: Matthäus 22, 34-40
Hast Du Fragen über Gott oder die Bibel?
Schreibe auf input@godloves.me  oder WhatsApp +4177 533 61 78

Fake-News contra Wahrheit

Recht wird in Unrecht verwandelt und Wahrheit in Lüge. Einer verdreht gemeiner als der andere....

  • 3. April 2022

Gastfreundschaft

Es war kurz vor zwölf und es kamen Leute in unser Büro. Sie waren eine gute Stunde gereist und ich...

  • 27. August 2023

Sein Ziel war der Erfolg

Eigentlich fehlt ihm nichts. Er kann sich gutes Essen leisten kann seine Rechnungen bezahlen und...

  • 4. Juni 2023

Hast du Fragen?

Über die Inhalte oder über eine persönliche Beziehung zu Gott? Nimm Kontakt mit uns auf. Deine Angaben werden absolut vertraulich behandelt.