Wer gehört dazu?
10. September. 23

Wir versuchen im Leben ein tiefes Bedürfnis zu stillen. Wir wollen zu einer Familie, Gruppe, Club oder zu einem bestimmten Volk gehören. Das gibt uns Identität und Sicherheit. Gott selber hat das in uns gelegt. Die Sünde hat uns von Gott getrennt und in den Herrschaftsbereich von Satan gebracht. Jesus Christus, der versprochene Retter, kam in die Welt, um Versöhnung mit Gott zu ermöglichen. Jeder, der an ihn glaubt und ihm vertraut, bekommt das Recht, in Gottes himmlische Familie aufgenommen zu werden (Johannes 1,12).

Dieses Vertrauen in die biblischen Zusagen schenkt eine Gewissheit, eine tiefe Sicherheit, die nichts zu tun hat mit Überheblichkeit. Gott selber legt durch seinen Geist eine innere Überzeugung in unsere Herzen. Diese neue Zugehörigkeit ist mehr als einfach ein Gefühl. Sie ist eine völlig neue Identität in Christus! Die Jesus Nachfolger lassen sich vom Heiligen Geist leiten, weil sie Gottes Kinder sind und deshalb ewiges Leben haben!

Was gibt Ihnen die Gewissheit, dass Sie zu Gottes Familie gehören?

Wer glaubt, dass Jesus der versprochene Retter ist, der ist ein Kind Gottes.

1. Johannes 5,1

Bibeltext zum Thema: Römer, 8, 1-17

Das Gebet der Bibel

Die Jünger fragten Jesus, wie sie beten sollten. Er lehrte sie, nicht heuchlerisch in aller...

  • 26. Januar 2020

Wenn der Tod zuschlägt

Vielleicht kennen Sie jemanden, der einen lieben Menschen unerwartet verloren hat. Solche...

  • 24. September 2022

Hast du Fragen?

Über die Inhalte oder über eine persönliche Beziehung zu Gott? Nimm Kontakt mit uns auf. Deine Angaben werden absolut vertraulich behandelt.