Einfach Glück gehabt?
06. August. 23

Als ich auf der schmalen Alpenstrasse einem Stein ausweichen wollte, gab es einen riesigen Knall. Unser Auto wurde heftig durchgeschüttelt.

Besorgt schaute ich unter die Karosserie, ob vielleicht eine Bremsleitung abgerissen oder die Ölwanne ein Loch bekommen hatte. Wie durch ein Wunder war nur das Bodenblech etwas beschädigt. Das hätte ganz anders ausgehen können. Wie mancher Stein hat schon kostbare Leben ausgelöscht.

Hatten wir einfach einmal mehr Glück?

Täglich lege ich im Gebet unsere ganze Familie in Gottes Hände und befehle sie seinem Schutz an. Unser Schöpfer weiss, wie viele Haare wir auf unserem Kopf haben. Deshalb kann ich ihm getrost jedes Detail meines Lebens anvertrauen.

Jesus sagte: «Ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.»

Matthäus 28,20b

Bewahrung ist ein Geschenk, welches sich niemand verdienen kann. Gott verspricht uns nicht ein Leben ohne Probleme. Jeder, der ihm vertraut, darf wissen, er bleibt immer und überall an meiner Seite.

Ist das nicht viel mehr, als einfach etwas Glück gehabt?

Bibeltext zum Thema: Matthäus 28

Das Recht erzwingen?

«Wir müssen für unsere Rechte einstehen», oder «wir lassen uns nicht unsere Freiheit rauben»....

  • 14. Juli 2024

Wunderbar & komplex

Was siehst du, wenn du in den Spiegel schaust? Findest du dein Gesicht hübsch? Weisst du, dass du...

  • 7. Juli 2024

Religion Fussball

Menschenmassen strömen ins Stadion - den «Fussball-Tempel». Die Teams sitzen in den Garderoben und...

  • 30. Juni 2024

Hast du Fragen?

Über die Inhalte oder über eine persönliche Beziehung zu Gott? Nimm Kontakt mit uns auf. Deine Angaben werden absolut vertraulich behandelt.