Seite wählen

4×3 Impulse zu

Weihnachten

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Peace

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Love

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Light

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Joy

Weshalb feiern wir eigentlich Weihnachten?

Die ersten Menschen zerbrachen die persönliche Beziehung zu Gott. Das trennte uns alle von Gott. Er versprach als Antwort einen Friedensstifter (Bibel – Lukas 2,14), weil er uns so sehr liebt (Bibel – Johannes 3,16). Der Prophet Jesaja (Bibel – Jesaja 9, 5 & 6) verkündete rund 700 Jahre vorher die Ankunft dieses verheissenen Retters, der das Licht (Bibel – Johannes 8,12) der Welt ist. Dieser Sohn Gottes soll Jesus (Bibel – Matthäus 1,21-25) genannt werden und ist der von den Juden lang ersehnte Messias. Die Engel verkündeten die Geburt des Retters mit grenzenloser Freude (Bibel – Lukas 2,10). Weihnachten erinnert uns jährlich an dieses einzigartige Ereignis.

02. – 04. Dezember 2022

Frieden – Peace

Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens.
Lukas 2,14

Zwischen den Menschen und auch mit Gott herrscht Unfriede. Mit der Geburt von Jesus schafft Gott von seiner Seite ein Friedensangebot

Frieden im Sturm

Nach einem langen Arbeitstag steigt Jesus mit seinen Freunden ins Boot, um ans andere Ufer zu segeln. Er ist ziemlich...
Peace 01

Frieden auf Erden

Wenn ich mich so in der Welt umsehe, ist nicht viel von „Frieden auf Erden“ sichtbar. Verschiedenste Konflikte und...

09. – 11. Dezember 2022

Liebe – Love

Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.
Johannes 3,16

Gottes Liebe überwindet alles. Die Distanz und die Krise werden von Gott in seiner Liebe überwunden.

16. – 18. Dezember 2022

Licht – Light

Da redete Jesus abermals zu ihnen und sprach: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.
Johannes 8,12

Das Licht der Welt leuchtet im Dunkeln. So trägt er sein Licht in unsere dunkelsten Momente und Umfelder.

Licht der Welt

Grosse Empörung herrschte unter den Geistlichen. Der im Stall geborene Jesus behauptete als Erwachsener Lehrer, das...

Licht zur Orientierung

Wir alle sind schon einem Blinden begegnet. Er orientiert sich mit dem Stock oder hat einen ausgebildeten Hund an...

Licht in der Finsternis

Noch schnell vor Ladenschluss etwas Brot und Käse kaufen und plötzlich geht das Licht aus, der Strom ist einfach weg....

23. – 25. Dezember 2022

Freude – Joy

Und der Engel sprach zu ihnen: Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird.
Lukas 2,10

Gott kommt mitten in unsere Situation. Das erfüllt mit Freude, echter Freude die bleibt.

Freude die motiviert

Nun war der Abend lanciert und die Hirten konnten nicht warten, bis sie das gesehen hatten was ihnen die Engel...

Freude als Überraschung

Sie sassen gelangweilt ums Feuer und starrten nichtsahnend in die Dunkelheit. Ab und zu war ein Schaf, das meckerte zu...

Freude die bleibt

Es waren ein Mann, eine Frau und ein Kind. Eigentlich nichts Besonderes in diesem Stall und doch war alles sehr...

Hast du Fragen?

Hast du Fragen? Über die Inhalte oder über eine persönliche Beziehung zu Gott? Nimm Kontakt mit uns auf. Deine Angaben werden absolut vertraulich behandelt.

+41 77 533 61 78

Bibeltext, Lukas 2, 14
»Ehre sei Gott im Himmel! Denn er bringt der Welt Frieden und wendet sich den Menschen in Liebe zu.«
Bibeltext - Johannes 3, 16
»Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern das ewige Leben hat.«
Bibeltext - Jesaja 9, 5&6
»Denn uns wurde ein Kind geboren, uns wurde ein Sohn geschenkt. Auf seinen Schultern ruht die Herrschaft. Er heißt: wunderbarer Ratgeber, starker Gott, ewiger Vater, Friedensfürst. Seine Herrschaft ist groß und der Frieden auf dem Thron Davids und in seinem Reich wird endlos sein. Er festigt und stützt es für alle Zeiten durch Recht und Gerechtigkeit. Dafür wird sich der HERR, der Allmächtige, nachhaltig einsetzen.«
Bibeltext - Johannes 8, 12
Jesus sprach weiter zu den Leuten: »Ich bin das Licht für die Welt. Wer mir folgt, tappt nicht mehr im Dunkeln, sondern hat das Licht und mit ihm das Leben.«
Bibeltext - Matthäus 1, 21-25
»Sie wird einen Sohn zur Welt bringen, den sollst du Jesus nennen (›Der Herr rettet‹). Denn er wird die Menschen seines Volkes von ihren Sünden befreien.« Dies alles geschah, damit sich erfüllte, was der Herr durch seinen Propheten vorausgesagt hatte: »Die Jungfrau wird schwanger werden und einen Sohn zur Welt bringen. Den wird man Immanuel nennen. « – Immanuel bedeutet »Gott ist mit uns«. Als Josef aufwachte, tat er, was der Engel des Herrn ihm aufgetragen hatte, und heiratete Maria. Er schlief aber nicht mit ihr bis zur Geburt ihres Sohnes. Josef gab ihm den Namen Jesus.«
Bibeltext - Lukas 2, 10
»Aber der Engel sagte zu ihnen: »Habt keine Angst! Ich habe eine große Freudenbotschaft für euch und für das ganze Volk.«