Seite wählen
Sterben ist (k)ein Skandal
Godloves.me
21. Juni 2020

Der Schweizer Schriftsteller Jean Ziegler formulierte einmal: «Der Tod ist ein Skandal! Ich hatte schon als Kind den unbändigen Wil­len, möglichst viel Leben dem Tod entgegenzusetzen.» Ziegler mag recht haben: Gott hat uns ein Leben geschenkt, damit wir es leben. Das wollen wir mit Dankbarkeit tun. Aber es ist eine biblische Tatsache: «Es ist dem Menschen gesetzt zu sterben.» Nichts hat sich geändert an den Aussagen, die Mose vor 3500 Jahren machte: «Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, damit wir klug werden. Unser Leben währt siebzig Jahre und wenn es hoch kommt, so sind es achtzig.» (Psalm 90, 10)

Jesus Christus kam auf die Erde, um dem Tod die Macht zu nehmen. Er starb am Kreuz und stand drei Tage später von den Toten auf, damit alle, die an ihn glauben, mit ihm zum ewigen Leben auferstehen werden! Mit Jesus ist das Sterben kein Skandal mehr, sondern ein Sieg!

Tod, wo ist dein Sieg? Tod, wo ist dein Stachel?

1. Korinther 15, 55

Wochentext: 1. Korinther 15, 50–58

Wie gehen Sie mit dem Sterben um?

Liebe vertreibt die Angst

Liebe vertreibt die Angst

Terror, Gewalt, Mobbing, Vulkane, Erdbeben, Waldbrände, Über­ schwemmungen, Krebs, CO2, Plastik­Abfall... können uns...

Vergangenheit bereinigen

Vergangenheit bereinigen

«Meine Brüder haben mich im Stich gelassen und brutal schlecht behandelt! Das werde ich nie vergessen und ihnen...

Fokussiert – aber wie?

Fokussiert – aber wie?

Ein Läufer vor dem Marathon: Er kann nur starten, wenn er trai­niert hat. Lange. Ausdauernd. Hart. Er konzentriert...

«Altes Eisen…?»

«Altes Eisen…?»

Millionen von Touristen pilgern jedes Jahr nach Paris, um einen grossen Haufen «altes Eisen» zu bestaunen, den...

Geliebt um zu lieben

Geliebt um zu lieben

Bei einem mehrstöckigen Brunnen fliesst das Wasser von einem Becken zum andern. Hat sich eine Schale gefüllt,...

Liebe hat Auswirkungen

Liebe hat Auswirkungen

Unsere Hände: Was für ein geniales «Allzweck­Werkzeug»! Wir können greifen, streicheln, anpacken, aufheben... Viel...

Bitte nicht stören!

Bitte nicht stören!

Wir sind soeben aus den Ferien zurück und wollen ausschlafen. Unangemeldeter Besuch steht vor der Tür. – Bewege...

Freude gibt neue Kraft

Freude gibt neue Kraft

Das wünschen wir alle: Ein Leben übersprudelnd vor Freude. Nur – wie schaffen wir das? Es gibt zu viele Freudenkiller:...

Tote Fische

Tote Fische

Ein afrikanisches Sprichwort sagt, dass tote Fische mit dem Strom schwimmen, Lebendige aber dagegen. Im Sommer...